• Kind 1: Lege dich wie ein Brett aufs Wasser.
  • Kind 2: Lege deine Hand unter den Rücken deines Partners und schiebe ihn durch das Becken. Sollte er absacken, hebe ihn mit der Hand in die Ausgangsposition zurück. Hilf ihm so wenig wie möglich. Sage ihm, welche Stellen seines Körpers herabsacken.
  • Kind 1: Versuche dich selbst zu korrigieren.