{bild1}Im nächsten Schritt legt sich das Kind sein Brett unter den Kopf wie ein Kissen. Dadurch wird der Kopf leider angehoben und die Schultern werden rund. Lassen Sie dies am Anfang zu! Das Kind sollte sich nur auf eine Aufgabe konzentrieren, und die ist jetzt die Wasserlage!{/bild}

{bild2}Auch eine Pool-Nudel kann benutzt werden. Probieren Sie alles der Reihe nach durch und lassen Sie das Kind entscheiden, mit welchem Hilfsmittel es auf dem Rücken liegen will!{/bild}