Frage: Darfst du auch dort schwimmen, wo gesprungen wird?

Antwort: Nein, denn der Springer könnte mich nicht sehen und auf mich drauf springen.

Regel 13: Tauche oder schwimme nie im Bereich von Sprunganlagen, verlasse nach jedem Sprung zügig den Bereich.

_______________________

Frage 2: Toni taucht furchtbar gern, er schafft sogar die 3,80 Meter Tiefe im Sprungbereich. Worauf sollte er achten?

  • Sobald die Sprunganlage freigegeben ist, sollte er diesen Bereich meiden. Das gilt auch für den Auslauf von Wasserrutschen.
  • Er muss immer damit rechnen, dass ein Sprung weit ins Becken hinein geht. Toni geht also ein großes Risiko ein, wenn er genau dort taucht.

 

Frage 3: Sarah traut sich sogar schon, vom 3-Meter-Brett zu springen. Worauf sollte sie achten?

  • Sie muss sich vor jedem Sprung vergewissern, dass sich keine Personen in ihrem Sprungbereich befinden.
  • Auch beim Springen kann sie sich verletzen: Durch falsches Aufkommen können sich blaue Flecken bilden.