Für dieses Spiel werden Bretter, große Schwimmreifen und Tauchringe benö­tigt. Nun müssen die Kinder folgendes lernen:

Insel – großer Reifen

Floß – Brett

Muschel – Tauchring

Land – Beckenrand

Rufen Sie eines der vier Begriffe, suchen die Kinder so schnell wie möglich diesen Ort oder den Gegenstand auf. An einer Insel können sich mehrere Kinder festhalten. Floß und Muschel sind nur für ein einziges Kind geeignet. Wer seine Muschel gefunden hat, taucht nach ihr und platziert sie sichtbar auf dem Kopf. Rufen Sie Land, sind alle Seiten des Beckens damit gemeint. Lustig wird es, wenn Sie zwei Begriffe rufen!
Der Letzte bekommt einen Punkt.

SIEGER ist das Kind mit der niedrigsten Gesamtpunktzahl!