Fritz hat nach einem kurzen Lauf zur Erwärmung Stiche in der Seite. Aha, denkt er, das sind sicher Seitenstiche. Die kennt er. Wo kommen die nun wieder her? Er hatte den ganzen Tag keine Zeit zum Essen und erst kurz vor dem Sport seine belegten Brote verschlungen, die er zur Arbeit mitgenommen hatte.

Er informiert sich und stellt fest, dass es noch keine gesicherte Erkenntnis über die Ursache von Seitenstichen gibt. Man nimmt aber an, dass die noch nicht verdauten Speisen die Ursache sind. Sie „zerren“ an den Befestigungsvorrichtungen der inneren Organe und verursachen so die Beschwerden.

Daraus schließt Fritz, in Zukunft nicht mehr unmittelbar vor dem Sport etwas zu essen, vor allem nicht fettreich und schnell.