{bild1}Der Daumen wird zuerst ins Wasser eingetaucht oder die Hand ist zur Faust geballt.{/bild}

{bild2}Behebung: Finger strecken. Handfläche nach außen drehen. Die Übung an einer Wand könnte ein Gefühl dafür bringen: Die Wand mit der Hand wegdrücken.{/bild}