Faszien verkleben im Laufe der Zeit und beeinflussen dadurch die Beweglichkeit negativ.

Beim Rollen mit der Faszienrolle ist es wichtig, darauf zu achten, nicht über Knochenbereiche zu rollen (z. B. über die Wirbelsäule oder Gelenke) und die Belastung nicht zu lange auf einer Stelle auszuführen.

{bild1}Übung 1{/bild}

{bild2}Übung 2{/bild}

{bild3}Übung 3{/bild}

{bild4}Übung 4{/bild}