In großen Schwimmhallen ist es oft laut und unübersichtlich. Damit das Kind nicht von all den Eindrücken überwältigt wird, haben wir hier einige Tipps:
Versuchen Sie Zeiten zu finden, in denen möglichst wenige Badegäste anwesend sind. Starker Wellengang und eine hohe Geräuschkulisse können ebenso sehr verängstigen wie immer wechselnde Schwimmbäder, mit denen das Kind nicht vertraut wird.