Bilden Sie zwei Gruppen und kennzeichnen diese mit z. B. farbigen Stirnbändern oder T-Shirts. Werfen Sie farbige kleine Bälle ins Becken. Jeweils 1 Kind bekommt einen Eimer, den es vor den Bauch tragen muss. Die Aufgabe der Gruppenmitglieder ist es nun, so viele Bälle wie möglich in den Eimer der gegnerischen gruppe zu werfen. Aber aufgepasst: Die wollen das natürlich verhindern und laufen weg.

SIEGER ist die Gruppe mit den meisten Bällen.