Im Stand legt sich das Kind ein Brett hinter den Kopf. Nun legt es sich zurück, als wollte es sich schlafen legen. Mit dem Abstoß vom Beckenboden kommt es schnell in eine waagerechte Position. Dort sollte es den Seestern einnehmen oder mit Beinschlägen weiterschwimmen.